Beiträge vom: Juli, 2008

Autor: admin

Haarschmuck in verschiedensten Formen und Materialien ist eine Möglichkeit besondere Akzente zu setzen.

Styling-Profis wissen es schon lange: Die Accessoires machen aus einem einfachen Oufit ein Outfit mit Stil. Mit charmantem Haarschmuck wie Strass-Spangen, eleganten Bändern, edlen Reifen oder Haarbändern zaubert man Akzente und bändigt wilde Mähnen mit einem schönen Hingucker. In Japan haben die edlen Damen schon vor vielen hundert Jahren sehr aufwendigen Haarschmuck getragen, schon immer war Haarschmuck in verschiedenster Form von Bedeutung.
Nicht zu gewagt kombinieren und ausgewogen experimentieren sind dabei die Geheimtipps.

    [...mehr]


Autor: admin

Was waren das für Zeiten! Als ich mit meinem VW Golf, vom Vorbesitzer tiefergelegt und in blau, durch die Stadt gebrettert bin. Nichts konnte mich aufhalten, kein Berg war zu steil, kein Bürgersteig zu hoch und keine Kurve zu eng für dieses traumhafte Automobil.

Aber ich musste mich ja anpassen. Hätte ich doch auf die weisen Stimmen gehört. „So ein Auto findest du nie wieder!“ sagten sie. „Wozu brauchst du denn ein neues?“ fragten sie. Diese Stimmen sind die gleichen, die mir ab und an zuflüstern, ich solle doch etwas langsamer laufen, wenn ich bei Rot mitten durch den Verkehr zur gerade abfahrenden Tram sprinte. Sie schreien auch jedes Mal panisch auf, wenn ich im Begriff bin, eine für meinen Geldbeutel ungesunde Investition zu tätigen. Also einmal pro Monat…

Naja. Jedenfalls habe ich jetzt einen Fiat. Punto. Keinen Vw Polo. Das wäre ja vernünftig. Ne, ich hab mir einen Wagen gekauft, der von einer Firma produziert wird, deren Bosse von meinen Eltern noch mit Nudel-Überkonsum-Klischees in Verbindung gebracht wurden. Und, was soll ich sagen: Erwartungsgemäß gefällt dem Italiener das deutsche Klima nicht.

Mit der Lenkung ist irgendwas nicht in Ordnung. Schwammig und unkorrekt. Der Motor macht ein komisches Geräusch. Ich trau mich nicht, das Auto in die Werkstatt zu bringen, weil da was mit den Ventilen kaputt sein könnte und ich gehört hab, dass das echt teuer kommt. Zu allem Überfluss bekomme ich jede Woche eine Werbebroschüre meiner lokalen Werkstatt ins Haus, die mich aktiv an mein Autoproblem erinnert.

Wäre ich doch bei meinem Golf geblieben…

    [...mehr]


Autor: admin

Das war schon letzte Woche, aber ich traue mich erst jetzt, darüber zu bloggen. Secret Service und so, ihr wisst Bescheid…

Barack Obama stand also vor der Siegessäule rum und hat so oft „Thank You“ gesagt, dass auch der letzte Berliner sich dazu ermutigt gefühlt hat, in tosenden Jubel auszubrechen. Lektion Eins: Sich öfter bedanken im Leben, dann klappt das auch mit dem Szenenapplaus.

Außerdem hat Barack Obama gesagt, dass er die Atomwaffen abschaffen will. Peace United. Und Brücken, die von einem Land zum anderen die Kontinente überspannen und die Zivilisation in den letzten Winkel der Erde tragen werden. Lektion Zwei: Schön die Aspekte des eigenen Landes herausstreichen, die so zum letzten Mal vor fünfzig Jahren international repräsentativ waren.

Schließlich, nach einer Menge friedlicher Brücken, rückte er mit einem weniger schönen Thema heraus. Die Deutschen sollen gefälligst ihren pazifistischen Horchposten verlassen und sich aktiv an den Militäreinsätzen beteiligen. Und auch hier: Jubel der Menge. Lektion drei: Die wirklich wichtigen Dinge erst nach einer Weile loslassen, dann jubelt die Masse trotzdem.

Hmmmmmmmmm… keine Ahnung, warum den Menschen alle als Heilsbringer und Friedensapostel feiern. Klar ist er besser als Bush, aber auch eine sprechende Atombombe, der ein schielender Ingenieur den Zünder entfernt hat, wäre besser als Bush. Was Obama als Präsident zu leisten im Stande ist, wird man sehen. Klar ist doch, dass er in erster Linie amerikanischer Politiker sein wird, dem deutsche Probleme herzlich egal sind.

    [...mehr]


Autor: Mediziner

Die Anti-Baby-Pille, die 1961 erstmals auf den deutschen Markt kam, gilt als der Auslöser der sexuellen Revolution. Sie steht für eine zuverlässige Empfängnisverhütung und einem unbekümmerten Sex. Jedoch scheint die Anti-Baby-Pille nicht ganz ungefährlich zu sein. Dabei ist einer der größten Besorgnisse der Frauen, dass die jahrzehntelange Einnahme der Anti-Baby-Pille ihre Fruchtbarkeit mindert. Immerhin wird die Anti-Baby-Pille bereits in jungen Jahren verschrieben, und das nicht immer zum Schutz gegen eine ungewollte Schwangerschaft.

    [...mehr]


Autor: admin

Das individuelle Gestalten von Handys, MP3-Playern, Laptops oder Spielkonsolen erfreut das Herz des Konsumenten ja schon länger. YOUNiik bietet diverse leicht auswechselbare Designs zum erschwinglichen Preis an.

Nicht nur sich selbst, nein auch die elektronischen Helfer kann man jetzt modisch und dem Trend angepasst einkleiden 😉 Die Firma YOUNiiK® beglückt uns mit Outfits aus haarscharf zugeschnittenen Designfolien mit diversen Motiven – und man kann sogar selbst kreativ werden und seine eigenen Designs einreichen.
Die Folien sollen leicht anzubringen und ebenso leicht wieder zu entfernen sein. Was ich mir nur schwer vorstellen kann, ehrlich gesagt, denn das Kleben von Folien birgt manchmal fiese Tücken, wie Luftblasen oder ein schiefer Ansatz und schon muss man alles wieder abreißen, aber nun gut, vielleicht geht es ja wirklich total einfach – falls jemand Erfahrungsberichte hat…ich bin neugierig 😉
Netter Nebeneffekt: Die Folie schützt gleichzeitig die Oberfläche des Gerätes.

    [...mehr]


Autor: admin

Da hat man nun also die Hochzeit des Geschäftspartners vor sich, und hat nichts anzuziehen. Ein Abendkleid kaufen, es dann aber nur einmal anziehen und wieder in der Schrank hängen? Kommt gar nicht in Frage. Das Geld können Sie sich sparen. Warum Unmengen an hart verdientem Geld ausgeben, wenn man sich heutzutage Abendkleider auch ausleihen kann?

Entweder bei einem Kostümverleih, dort fallen die Kleider allerdings oft qualitativ nicht ganz so hochwertig aus. Viele Modegeschäfte oder Brautmodengeschäfte machen Ihnen Angebote zum Ausleihen der eleganten Roben. Allerdings können hier Preisspannen von ca. 100 bis 150 Euro auf Sie zukommen. Reinigung der Kleider nicht inklusive. Das kann entweder von den Geschäften übernommen werden, kostet zwischen 30 und 60 Euro, oder man lässt es selber reinigen mit Kosten zwischen 15 und 30 Euro.

Wer es ganz ausgefallen mag, einfach mal am Theater oder Opernhaus nachfragen. Viele Bühnen verleihen Originalkostüme aus ehemaligen Produktionen. Damit wären Sie der absolute Knaller auf jeder Festivität.
In meinen Augen ist das Ausleihen von Abendkleidern oder eleganten Roben eine sehr gute Möglichkeit, für wenig Geld mit schöner Mode extrem gut auszusehen.

Kleider machen eben doch Leute, aber man möchte ja nicht ein Vermögen ausgeben für ein Kleid, das man eh nur einmal anzieht.

Glänzen mit fremden Federn. Eine Preisgünstige Alternative zum Einkaufen. Und man hat auch mehr Möglichkeiten sich zu verändern. Je nach dem Motto der Veranstaltung, zu der man geladen ist.

    [...mehr]


Autor: Mediziner

Neben der Eisenmangelanämie kennt man noch weitere Formen, die im Folgenden weiter beschrieben werden sollen:

Erythropoetinmangel – Anämie

Diese Form der Anämie tritt infolge einer Nierenerkrankung (Niereninsuffizienz) auf, die bedingt, dass das Hormon Erythropoetin nicht mehr ausreichend gebildet wird. Da EPO als Wachstumsfaktor für die Bildung von Erythrozyten wichtig ist, führt eine solche Erkrankung zu einem sinkenden Anteil der Erythrozyten am Gesamtkörpervolumen.
Zur Therapie der renalen Anämie wird rekombinantes EPO verabreicht, welches sich von der physiologischen Form in der Art der Zuckerstrukturen unterscheidet. Als Nebenwirkungen werden grippeähnliche Symptome beschrieben, auch ist erhöhter Blutdruck möglich.
Betroffen sind vor allem Dialysepatienten.

    [...mehr]


Autor: Mediziner

Das Tourette Syndrom wurde 1885 von Georges Gilles de la Tourette in seinen Symptomatiken beschrieben. In Deutschland ist die Krankheit erst seit ungefähr 1990 wieder ins öffentliche Interesse gerückt.

Symptome sind sogenannte Tics, die sich im Alter von 7 Jahren vor allem bei Jungen abzuzeichnen beginnen.

In der Pubertät werden diese Tics stärker. Wenn der Patient Glück hat, dann wachsen sich die Symptome mit den Jahren wieder aus, es kann jedoch sein, dass ihn das Tourette Symptom ein Leben lang begleitet.

Die möglichen Tics variieren sehr stark. Klassisch werden sie in motorische und vokale Tics geordnet. Einfache motorische Tics, wie die Kontraktion einzelner Muskeln, sind dabei nicht so stressig für den Patienten wie z.B. komplexe vokale Tics. Letzteren verdankt das Tourette Syndrom auch seine prominente Stellung unter den Zwangsstörungen: Die für den Patienten im realen Leben sehr unangenehme Symptomatik, schubweise Fäkalwörter auszurufen, wurde beispielsweise für einen Charakter in der Serie „Ally Mc Beal“ verarbeitet. Daraus lassen sich für Hollywood & Co. meist komische Situationen dichten, für den Betroffenen selbst ist diese Ausprägung des Tourette-Syndroms aber nichts anderes als eine ewige soziale Tortur.

Dabei sind Tourette-Patienen meistens in motorischer oder geistiger Hinsicht überbegabt. Da ihre Reaktionshemmschwelle niedriger liegt, erreichen sie oft überdurchschnittliche Leistungen in Mathematik und Sport, oder sind talentiert im Beherrschen von Fingerfertigkeit erfordernden Instrumenten.

Das Wichtigste für einen Tourette-Patienten ist die Akzeptanz seiner Umwelt.

Da sich Tourette nach heutigem Wissenstand nicht heilen lässt, sondern bestenfalls die Symptome abgeändert und zu einer weniger starken Ausprägung gebracht werden können, dass die Umgebung nicht abweisend auf Tourette-Ausbrüche reagiert.

Theoretisch ist der Mensch mit diesem Syndrom zu allem fähig, oft scheitert seine soziale Integration jedoch an der Ignoranz seiner Mitmenschen.

    [...mehr]


Autor: admin

Es gibt doch immer wieder was Neues, auch wenn man das kaum glauben mag: Statt Bikini Tankini – der neue Hit!

Ein Tankini ist ein Zweiteiler, dessen Oberteil sich nicht ganz so knapp und sonnenfreundlich wie ein Bikini präsentiert, sondern wie ein Top geschnitten ist. Dazu gibt es Bikinihöschen in bekannt knappem Stil oder in Form von Shorts. Es gibt sie auch als Dreiteiler, da hat man dann noch ein knappes Röckchen dabei, praktisch, denn da kann man dann gleich zum Einkaufsbummel an der Strandpromenade losziehen oder eine Bar besuchen 😉

    [...mehr]


Autor: admin

Unglaublich, welche Nachrichten heutzutage die Schlagzeilen machen. Da hat unser ewiger Zweiter, Michael Ballack, Versager der Herzen und ausdrucksstarker Kapitän des Nationalteams, es endlich geschafft, nach 10 Jahren Beziehung seine Partnerin zu ehelichen.

Da wird ein Aufstand drum gemacht… Zuerst heiratete Ballack auf dem Standesamt, ließ sich dann gestern in vollem Pomp kirchlich trauen. Dann – endlich! – die Meldung, Ballack habe seine dreitätige Hochzeit mit einem großen Brunch beendet. Zwischendurch ist wohl sogar Elton John zum Live-Konzert eingeflogen worden. Das Ganze am Starnberger See.

Lieber Herr Ballack! Hätten Sie nicht vielleicht zur EM weniger spät aus dem Formtief herauskommen können? Gegen die Spanier den Leitwolf/Stier markieren und den Gegner so einschüchtern, dass aus der Europameisterschaft in diesem Jahr auch mal was geworden wäre?

Stattdessen jetzt diese endgültige Adelung Ballacks in den Stand der Fußballpromis. Als nächstes steht wohl Dinner mit Becks und Vicky auf dem Programm und es wird über eine Kombi-Modelinie diskutiert. Ist ja auch richtig so… wozu noch erfolgreich Fußball spielen, wenn man doch drei Tage Hochzeit feiern kann?

    [...mehr]


Nächste Seite »