Jeder wünscht sich, dass er bis ins hohe Alter selbstbestimmt für sich sorgen kann. Doch die Realität sieht leider anders aus: Statistiken belegen, dass fast jeder Zweite im Laufe seines Lebens Pflegeleistungen in Anspruch nehmen muss. Allein in Deutschland gibt es fas 2,5 Millionen Pflegefälle und die Tendenz ist weiter ansteigend. Durch die Einführung der gesetzlichen Pflegeversicherung wurde dieser Entwicklung Rechnung getragen, um entsprechend vorsorgen zu können. Doch die Versicherungsleistungen decken in vielen Fällen den Bedarf der Pflegebedürftigen nicht und nicht jeder hat Ansprüche auf Leistungen aus der gesetzlichen Versicherung. Private Pflegeversicherungen sollen die Lücken schließen, doch welche Leistungen können die Versicherten erwarten?
Der Artikel erklärt private Pflegeversicherungen.

[...mehr]


Wenn Oma mal den Namen ihrer Enkel vergisst, dann leidet sie noch lange nicht an einer Demenz. Dennoch ist es wichtig, die Handlungen eurer betagten Angehörigen genau zu beobachten, um mögliche Symptome eines demenziellen Frühstadiums zu erkennen. Die frühe Erkennung ist erforderlich, um rechtzeitig eine geeignete Therapie beginnen zu können.
Hinweise zum rechtzeitigen Erkennen von Demenz.

[...mehr]


Hyaluronsäure findet man bis zu einem gewissen Alter im gesamten Körper. Insbesondere der Glaskörper des Auges und euer Gehirn profitieren von den Eigenschaften des sauren Polysaccharids. Aber auch bei medizinischen oder kosmetischen Behandlungen findet die Hyaluronsäure vielfachen Einsatz.
Artikelgebend sind die Einsatzfelder von Hyaluronsaeure.

[...mehr]


Das dreißigste Lebensjahr bedeutet meist nicht nur den Beginn einer neuen Lebensdekade, sondern lässt für viele Frauen auch das Thema „Vorsorgeuntersuchung“ immer dringlicher erscheinen. Angesichts der wachsenden Zahl an Krebserkrankungen solltet ihr vor allem die gynäkologischen Untersuchungen nicht auf die lange Bank schieben.
Artz mit Stethoskop in der Hand

[...mehr]


Es würde wohl niemand ohne weiteres auf die Idee kommen, einen Zusammenhang zwischen dem Gebiss und dem Rücken herzustellen. Doch wer dauerhafte Rückenprobleme mit Wärmebehandlungen nicht in den Griff bekommt, sollte sich auf eine Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) hin untersuchen lassen. Der Auslöser nämlich könnte der Kiefer sein.
Rückenschmerzen

[...mehr]


Für die Kontraktion unserer Muskeln ist das Gehirn verantwortlich. Der Impuls etwa, einen Arm anzuheben, wird über die Nervenbahnen direkt an den Muskel weitergeleitet. Die Kontraktion bewirkt, dass sich die Muskelfasern verdichten und verhärten. Doch genauso, wie wir Muskeln kontrolliert anspannen, können wir sie auch in der Regel kontrolliert entspannen. Bei Muskelkrämpfen ist dieser Vorgang jedoch gestört.
Artikelgebend sind Muskelkrämpfe und deren Ursachen.

[...mehr]


Der Einsatz von Cannabis zu medizinischen Zwecken löst auch heute noch heftige Diskussionen in Deutschland aus. Zu groß sind die Befürchtungen, mit der Legalisierung steige auch die Missbrauchsrate. Ebenso wie bei Schlafmitteln oder Opiaten kann eine Abhängigkeit nie ganz ausgeschlossen werden. Dabei zeigt die Behandlung mit Cannabis bei vielen Erkrankungen durchaus Behandlungserfolge.
Inhalt des Artikels ist medizinisches Cannabis.

[...mehr]


Die richtige Ernährung spielt für die Hautgesundheit eine ebenso wichtige Rolle wie die Hautpflege. Besonders bei unreiner Haut ist es ratsam, den eigenen Speiseplan genau unter die Lupe zu nehmen, um ungünstige Lebensmittel durch solche zu ersetzen, die sich positiv auf den Hautzustand auswirken können.
Essen Sie sich schön – Hilfe bei unreiner Haut

[...mehr]


Meine Tante muss jede Woche ins Krankenhaus, um an ein Dialysegerät angeschlossen zu werden. Seitdem beschäftigt mich das Thema Nierenversagen, denn die Therapie ist belastend und die Erkrankung kann doch sicher jeden einholen? Umgangssprachlich wird die Dialyse auch Blutwäsche genannt. Und tatsächlich dient dieser Vorgang zur Reinigung des Blutes, wenn die Nieren nicht länger harnpflichtige und schädliche Substanzen filtrieren können. Doch wie funktioniert diese Form der Ersatztherapie, und wie merke ich, selbst kurz vor einem Nierenversagen zu stehen?
Was passiert eigentlich bei der Dialyse?

[...mehr]


Hepatitis B und C sind mir durchaus bekannt, aber letztens habe ich von einer Studie über die Behandlung von der D-Form gehört. Obwohl die Erkrankung sich weitaus seltener verbreitet, sind allein in Deutschland immerhin rund 30.000 Menschen davon betroffen. Der Virus kommt vor allem in Südostasien, Südeuropa und dem Mittleren Osten vor. Und bisher scheiterten jegliche Versuche einer standardisierten Behandlung. Doch was genau ist Hepatitis D und welche Therapie wirkt nun?
Neue Therapie für Hepatitis D – doch was ist das eigentlich?

[...mehr]


Seite 6 von 68« Start...45678...203040...Ende »