Das lernen Sie im Erste-Hilfe Kurs: eine Übersicht

Der Artikel berichtet über Erste-Hilfe KurseGründe für einen Erste-Hilfe Kurs gibt es einige: für das Erwerben eines Führerscheins ist er ein Muss, aber viele entscheiden sich auch dafür, um im Ernstfall vorbereitet zu sein. Denn ein Notfall kann schnell eintreten – mit dem Kurs sind Sie vorbereitet und können direkt richtig handeln. Lesen Sie hier, was die Inhalte eines Erste-Hilfe Kurses sind und für welche Notfälle Sie sich damit absichern können.

Das erfahren Sie im Erste-Hilfe Kurs

Einfach gesagt geht es bei einem Erste-Hilfe Kurs darum, dass Sie Maßnahmen kennenlernen und einüben, die lebensbedrohende Situationen bis zum Eintreffen eines Arztes oder Rettungsdienstes abmildern oder ganz abwenden können. Neben der Theorie der Sofortmaßnahmen wird in der Regel das Verhalten in verschiedenen Notfallsituationen auch praktisch eingeübt, denn nur so können Sie das Erlernte leicht umsetzen und Verletzungen versorgen.

Die Rettungskette spielt eine besonders wichtige Rolle im Erste-Hilfe Kurs und besteht aus vier ineinander greifenden Gliedern.

Zum ersten Teil gehören:
– das Absichern der Unfallstelle
– der Eigenschutz durch Anziehen der Warnweste

Zum zweiten Glied der Rettungskette gehören der Notruf sowie die Sofortmaßnahmen:
– unter 110 bzw. 112 sollten Polizei bzw. Feuerwehr angerufen werden
– der Verunfallte muss in Sicherheit gebracht werden

Das dritte Glied der Rettungskette beinhaltet weitere Erste-Hilfe-Maßnahmen:
– das Verhindern einer Erstickungsgefahr
– die richtige Lagerung von Bewusstlosen
– die erste Versorgung von Brand- und Kälteverletzungen sowie
– die Blutstillung bei verschiedenen Wunden.

Zum vierten Glied der Rettungskette gehört die Versorgung durch den Rettungsdienst sowie die weitere Versorgung des Opfers im Krankenhaus.

Spezielle Erste-Hilfe Kurse

Als Ersthelfer spielt Ihr Verhalten eine besonders wichtige Rolle, denn dieses kann im Einzelfall tatsächlich zwischen Leben und Tod des Betroffenen entscheiden. Allerdings gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten für einen Notfall, so nützt Ihnen das Wissen um das richtige Absichern einer Unfallstelle nichts, wenn beispielsweise ein Verwandter von Ihnen gerade einen Schlaganfall hat. Daher werden auch Erste-Hilfe Kurse angeboten, die auf ganz bestimmte Bereiche spezialisiert sind. Zu diesen gehören unter anderem:

– Erste Hilfe bei Kindern oder Senioren
– Erste Hilfe für Behinderte
– Erste Hilfe bei einem Sportunfall
– Erste Hilfe für herzkranke Patienten

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie auch auf http://www.adac-gelbhilft.de/index.php

Erste Hilfe kann Leben retten

Bei einem Erste-Hilfe Kurs erlernen Sie wichtige Sofortmaßnahmen, wie zum Beispiel Verletzungen zu versorgen und eine Herzdruckmassage durchzuführen, die das Leben eines Unfallopfers retten können.

Quelle des Fotos: liveostockimages – Fotolia

Mediziner