Mit Hilfe der Neurologie die Konzentrationsfähigkeit fördern

In den USA ist es unter modernen, technologiebegeisterten Menschen bereits heute sehr beliebt, das eigene Gehirn mit sogenannten Enhancement Methoden zu optimieren. Darunter fällt vor allem die Steigerung der Konzentrationsfähigkeit mit Hilfe von Medikamenten wie beispielweise Neuroleptika. Das Neuro Enhancement wird sowohl im therapeutischen Bereich wie auch im Lifestyle Bereich angewandt.

Behandlung: Neuro Enhancement

Zur Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten werden Neuroleptika in der Medizin beispielsweise bei Psychotikern eingesetzt. Auch eine solche Behandlung durch den Arzt kann als Neuro Enhancement bezeichnet werden. Aufgrund der positiven Wirkungen im Hinblick auf eine gesteigerte Konzentrationsfähigkeit bei diesen Patienten, stellte man in Amerika die Überlegung an, ob man nicht auch gesunde Gehirne auf diese Art und Weise perfektionieren könnte. Man begann darauf hin, bestimmte Medikamente gewissermaßen zum Gehirndoping einzusetzen und nannte diese Anwendung Neuro Enhancement. Die Befürworter dieser Technologie weisen Argumente, die der Methode einen unnötigen Eingriff in die Hirnentwicklung vorwerfen, damit zurück, dass selbst das Erziehungssystem und die Schulen die Vorgänge im Gehirn beeinflussen. Die Übergänge sind also fließend.

Die Neuro Enhancement Bewegung

In den Vereinigten Staaten entstand aus der Gruppe der Befürworter die weit verbreitete Human Enhancement Bewegung. Sie setzen sich für das Neuro Enhancement ebenso ein wie für Schönheitsoperationen als legitime physikalische Modifikationen des menschlichen Körpers ein. Die Perfektionierung der Leistungsfähigkeit und der optischen Erscheinung des Menschen gehört für die Enhancement Bewegung ebenso zu den selbstverständlichen Grundrechten wie beispielsweise eine gute Bildung. Das Enhancement wird vor allem in der Arbeitswelt eingesetzt, wo hohe Anforderungen an den Menschen gestellt werden, die er mit geeigneten Hilfsmitteln leichter erfüllen kann.

Die Leistungsfähigkeit steigern

Schon Studenten nutzen die Methoden des Neuro Enhancement, um ihre Konzentrationsfähigkeit zu verbessern und ihre Schlafdauer herab zu senken. Mit Hilfe von neuronal aktiven Präparaten optimieren sie auf diese Weise ihre allgemeine Leistungsfähigkeit. Später hilft den Anwendern die Technologie im Berufsleben selbst höchsten Ansprüchen gerecht zu werden. Enhancement Methoden werden von ihnen als Karrierehelfer angesehen. Die Nutzer des Neuro Enhancement sehen es als Teil eines selbstbestimmten Lebens an, die neurobiologischen Abläufe in ihrem Körper beeinflussen zu können. Die Folgen eines intensiv genutzten Neuro Enhancement sind auch in den USA noch nicht erforscht.

Bild: V. Yakobchuk – Fotolia

Mediziner
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.