Weizengras und seine Wirkung

Weizengras ist die grüne Weizenpflanze, welche noch vor der Ausbildung der typischen Ähren geerntet wird. Dieses Gras kann frisch als Weizengrassaft oder in Form von Weizengras Pulver zu sich genommen werden. Auf Rohkostfreunde findet man Artikel über den Eigenanbau und das entsaften. Jedoch muss man sagen, dass es kaum wissenschaftliche Untersuchungen gibt, welche eine gesundheitliche Bedeutsamkeit von Weizengras beweist, gibt.

Der Weizengrassaft

Dennoch ist bewiesen, dass durch das Pressen der jungen Weizengräser ein grüner Saft gewonnen wird, welcher eine großartige Kombination von Minralien, Eiweißen, Chlorophyll, Vitaminen und Enzymen enthält. Eine Weizengras Wirkung ist die Anregung des zentralen Nervensystems, welches die Ausschüttung des Adrenalins anregt. Dies gibt den Körper den ganzen Tag über genug Energie, um jederzeit fit und einsatzbereit zu sein. Eine weitere Weizengras Wirkung ist es, dass Weizengras eine Übersäuerung des Körpers entgegenwirken kann, weil es den neutralen Ph-Wert fördert. (Quelle: www.rohkostfreunde.de). Zudem kann es in einigen Fällen das Hautbild deutlich verbessern und bei Venenleiden und auch Krampfadern helfen. Durch die Konsumierung des Weizengrases werden dem Körper alle wichtige Mineralstoffe, Vitamine, Antioxidanten, Enzymen und Aminosäuren zugeführt. Durch diese Zuführung wird das Immunsystem deutlich gestärkt. Eine weitere Wirkung des Weizengrases ist die Senkung des Cholesterinspiegels und die Anregung der Darmtätigkeit.

Frisches Weizengras oder Pulver?

Den Weizengrassaft kaufen solche Leute frisch, welche garantieren sollen, dass alle Inhaltsstoffe, erhalten geblieben sind. Denn das frisch vom Feld geerntet Weizengras wird in speziellen Weizengraspressen direkt vor den Augen der jeweiligen Kunden frisch gepresst. Diesen frisch gepressten Weizengrassaft sollte man innerhalb von 30 Minuten verzehren, weil das Chlorophyll eine sehr instabile chemische Verbindung ist und sehr schnell zerfällt. Auch kann man im Internet Weizengrassaft kaufen. Jedoch sollte man dabei beachten, dass sehr viele Vitamine, Enzyme und auch das Chlorophyll nicht mehr ihre volle Wirkung besitzen, weil ihre chemische Verbindung sehr instabil ist. Auch kann man Weizengras Pulver käuflich erwerben. Dabei wird die frisch geerntet Weizengräser vor Ort gepresst und dann in wenigen Sekunden sprühgetrocknet. Dabei bleiben fast alle Wirkstoffe erhalten und können sehr lang gelagert werden ohne etwas von ihrer Wirkungskraft einzubüßen.

Christian Sommer – Fotolia

Mediziner