Vollständige Gesundheit: ein unerreichbares Ziel

Gesundheit hat für unsere heutige Gesellschaft einen hohen Stellenwert. Zudem ist dieser Begriff derzeit in vieler Munde, egal ob in der Politik oder Privat.

Das Gesundheitssystem in Deutschland wird kritisiert, Menschen bekommen Panik wenn neue Grippewellen auftreten und es wird viel Geld verdient in Bereichen, die mir persönlich etwas fragwürdig erscheinen.

Welchen Zustand beschreibt über Gesundheit?
Historisch wird die Gesundheit durch ihr Pendant, nämlich Krankheit, erklärt. Somit ist eine Krankheit ein Missverhältniss zwischen Mensch und Natur. Dies gilt auch heute noch in Teilen der chinesischen Medizin. Ganz modern wird Krankheit als lokaler Fehler im menschlichen System erachtet. Das ist auch verständlich aufgrund der Erkenntnisse und Entwicklungen über die Jahrhunderte.

Wo Schulmedizin aufhört
Es gibt Bereich, wo die moderne Medizin mit ihren naturwissenschaftlichen Wissen, keine Erfolge verzeichnen können. Der Mensch ist eben keine Maschine, die ab und zu einer Reparatur bedarf. Der Mensch wirkt durch seinen Lebenswandel auf seinen Organismus. Komplexe Systeme greifen ineinander und um dieses Rätsel vollständig zu lösen, wird mittlerweile auch auf alternative Medizin zugegriffen.

Patentrezept
Es gibt eben kein Patentrezept, der Gesundheit garantiert. Meines erachtens kann ein Mensch niemals die vollständige Gesundheit erreichen. Er wankt innerhalb eines Kontinuums zwischen eben dieser und Krankheit.

Es zählt der Wille Gesund zu sein.

Mediziner
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.