Schiefe Nasenscheidewand – Nasenoperation als Ausweg

Eine lächelnde Frau nach einer Nasenoperation vor weißem HintergrundViele Menschen leiden unter einer schiefen Nasenscheidewand. Sie bekommen schlechter Luft durch ihre Nase, was besonders bei großer Anstrengung oder beim Sport zu einer hechelnden Atmung führt. Durch die Verengung atmen die Menschen stärker durch den Mund. Was dann zu einer Mundtrockenheit führt, die sehr unangenehm ist. In solchen Fällen ist es ratsam, die Nase operativ richten lassen, damit man ohne Einschränkung wieder durch sie atmen kann.

Eine gerade Nase für ein neues Lebensgefühl

Eine Nasenoperation verhilft zu einer uneingeschränkten Atmung – Infos zur OP gibt es hier. Im Sommer leiden Menschen mit einer schiefen Nasenscheidewand unter der Hitze, die trockene Luft führt zu Beschwerden, die dann meistens mit Hilfe von Nasentropfen oder Sprays zu lindern versucht werden. Die Nase operativ richten zu lassen, führt für die Betroffenen zu einem neuen Lebensgefühl. Gerüche, Düfte und Aromen können intensiv wieder wahrgenommen werden. Die Atmung bekommt mehr Sauerstoff.
Prominente Stars lassen dagegen ihre Nasen häufig richten, damit sie gerade aussieht, ohne dass Sie Beschwerden mit ihrer Atmung haben. Dabei gehört das Richten der Nase durch eine Operation schon lange für die Chirurgen zu den Routineeingriffen. Wer die Beschwerden, die man durch seine schiefe Nasenscheidewand hat, mit Nasentropfen zu bekämpfen versucht, riskiert eine Abhängigkeit oder eine Sucht nach Nasenspray. Risikofaktoren von Nasentropfen und Sprays sind, wie bei vielen Medikamenten, zahlreiche Nebenwirkungen, die man über einen langen Zeitraum nicht unterschätzen sollte.

Freude am Leben

Die meisten Menschen, die an einer schiefen Nasenscheidewand leiden, schnarchen auch. Für viele Paare stellt das nächtliche Schnarchen des Partners Probleme da. Die Schnarchgeräusche sind sehr unangenehm und störend. Die Nase operativ richten zu lassen könnte auch hier Abhilfe schaffen. Die Krankenkassen bezahlen die Operationen bei einer schiefen Nasenscheidewand häufig, da es sich auch um eine Behinderung und um eine Lebenseinschränkung handelt.
Die Operationen werden mit modernen Lasern oder als klassische Operation durchgeführt. Besser Atmen durch einen kleinen Eingriff, wieder unbeschwert am Sport teilnehmen, die Natur bewusster erleben, entspannt aufwachen – eine Erfahrung, die jeder Mensch erleben sollte. Wie bei jeder OP, gibt es natürlich auch Risiken. In jedem Fall sollten Sie eine Operation ausgiebig mit Ihrem Arzt besprechen.

Copyright: B-D-S | Fotolia

Mediziner