MTV Movie Awards-Die Looks der Stars

Am vergangenen Wochenende war es wieder so weit: Die MTV Movie Awards 2010 vereinten die Reichen und Schönen dieser Welt.

Wie in jedem Jahr herrschte ein reger Konkurrenzkampf um das schönste, auffälligste, gewagteste und anzüglichste Outfit und eines stach sofort ins Auge: Bling-Bling ist IN!

Bei den diesjährigen MTV Movie Awards glitzerte und funkelte es, was das Zeug hielt. Trotz dem allgemeinen casual-Dresscode erschienen die Ladys in aufregenden Roben und wetteiferten so um den strahlensten Auftritt.

Vor allem Lindsay Lohan sorgte für Furore, als sie in ihrem Abba-Look den roten Teppich betrat und die Fotografen regelrecht blendete. Zur Zeit trägt sie eine Art Fußfessel, die sie von ihrer Alkoholsucht befreien soll. Um diese zu kaschieren trug sie einen blinkenden Anzug, der durch ein extrem tiefgeschnittenes Dekolletee von seinem Aussehen ablenken sollte. Den „Best-Dress-Award“ kann sie damit allerdings nicht gewinnen: Ein absolutes NO-GO!

Twilight-Star Kristen Stewart überraschte – Und diesmal ausnahmsweise nicht negativ. Sie wurde von einem Dolce & Gabbana Minikleid eingehüllt, welches ihr mit Goldnuancen schmeichelte.

Von wenig Ernsthaftigkeit zeugte der Auftritt von Sängerin Katy Perry, die zu einem glitzernden Kleid von Zuhair Murad eine schwer zu übersehende, blaue Perücke kombinierte und ihre Fingernägel in einem leuchtendem Gelb erstahlen lies.

Mediziner

Comments (4)

  1. club|debil sagt:

    Bling-Bling I’m such a violent thing, würde Missy Elliot dazu sagen 🙂

  2. Katharina sagt:

    Wo sie recht hat 😀
    Eine Frau ist eben nicht zu unterschätzen

  3. johni sagt:

    ich lese deine artikel immer ganz gerne, schade is nur dass du keine bilder dazu hast, das würde die anschaulichkeit deiner kommentare um 200% steigern (auch beispiele zu den modeaccessoires die du beschreibst oder wo man sie kaufen kann…)

  4. Katharina sagt:

    Hallo Johni,
    leider habe ich rechtlich gesehen nicht die Möglichkeit andere Bilder für meine Blogbeiträge zu verwenden. Deinen weiterer Kritikpunkt werde ich mir allerdings zu Herzen nehmen und für meine weiteren Artikel berücksichtigen:) Danke dafür

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.