Medizintechnik für gesundes Sitzen

Das Wissen in der Medizin ist weit vorangeschritten. Vor allem über gesundes Sitzen hat man viel geforscht und spezielle Stühle entwickelt.

In der Medizin ist man zu der Erkenntnis gekommen, dass eine falsche Sitzhaltung zu enormen gesundheitlichen Problemen führen kann. Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Verspannungen und sogar Bandscheibenvorfälle sind die Folge. Das betrifft vor allem Menschen, die eine sitzende Tätigkeit ausüben, beispielsweise Bürokräfte. Sie sitzen stundenlang vor dem Computer und die Bürostühle sind oft nicht besonders bequem.

Deshalb hat man Bürostühle entwickelt, die an den einzelnen Menschen anpassbar und verstellbar sind. Solche Bürostühle verhindern Rückenbeschwerden und erhöhen die Lebensqualität der Arbeitnehmer. Damit gibt es auch weniger Krankschreibungen und weniger Kosten für Arztbesuche.

Die Medizin hat zum Teil technisch sehr weit entwickelte Bürostühle entworfen, die auch mehr und mehr zum Einsatz kommen. Arbeitgeber haben erkannt, dass eine Investition in ergonomische Bürostühle sehr viel Geld sparen kann, weil die Mitarbeiter dadurch leistungsfähiger sind.

Mediziner
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.