Haarkuren selbstgemacht I

Schönes Haar ist Sinnbild für ein gepflegtes Äußeres und der Schlüssel zur Persönlichkeit. Daher ist es gerade in der Damenwelt ein heikles und stets aktuelles Thema.

In der Psychologie heißt es: „Das Haar ist ein nonverbales Kommunikationsmittel ersten Ranges. Es `spricht´ vom Lebensstil seiner Trägerin, seines Trägers und indem wir es frisieren und pflegen helfen wir diesem Sprechen nach.“

Es ist daher wichtig, seinen Haaren Entspannung und Erholung zu bieten und ihnen hin und wieder etwas Gutes zu tun. Dafür muss man jedoch nicht Unmengen an Geld in Frisör und Pflegeprodukte investieren, sondern die wohltuenden Kuren und Spülungen könne  ganz einfach und vor allem mit alltäglichen Dingen selbstgemacht werden.

Hier Teil I der Rezepte:

Öl-Maske für mehr Geschmeidigkeit und Glanz
50 ml Oliven-, 50 ml Soja- und 50 ml Wallnussöl vermischen, in das trockene oder feuchte Haar geben, minimum 30 min einwirken lassen und anschließend sorgfältig ausspülen.
Für optimale Ergebnisse sollte diese Maske alle 2 Wochen für 2 Stunden auf den Haaren ruhen.

Honig-Bananen-Kur für trockenes Haar
Gerade nach sonnigen Tagen ist diese Mixtur eine wahre Wohltat für das gestresste Haar. Eine reife Banane wird zerdrückt und mit einem Esslöffel Honig vermengt. Danach wird die Mischung ins Haar und auf die Kopfhaut gegeben und einmassiert.  Nach 20 min gründlich ausspülen und wie gewohnt waschen.

Espresso-Spülung
Will man braunem Haar neuen Glanz verleihen, dann eignet sich der Einsatz einer kleinen Tasse starken Espressos. Dieser wird auf die gewaschenen Haare gegeben und verharrt dort für 30 min. Danach ausspülen und fertig.

Honig-Splisskur
Mit diesem Hilfsmittelchen kann der nächste Frisörbesuch noch etwas hinausgezögert werden.
Ein Ei wird mit 1 TL Honig verrührt und mit 2 EL Olivenöl vermengt. Diese Kur wird nun strähnchenweise in die Längen der Haare gegeben und sanft einmassiert. Nach 15 min kann sie ausgespült werden und anschließend mit einem milden Shampoo ausgewaschen werden.

Durch den Einsatz eines warmen Handtuchs werden die Kuren intensiviert und die Wirkungen damit optimiert.

Mediziner
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.