Patientenverfügungen können unabsichtlich Organ- und Gewebespenden verhindern. So stehen die vorgegebenen Formulierungen oft einer für die Organspende notwendige Hirntoddiagnostik im Weg. Foto: Caroline Seidel/dpa Caroline Seidel

Patientenverfügungen können unabsichtlich Organ- und Gewebespenden verhindern. So stehen die vorgegebenen Formulierungen oft einer für die Organspende notwendige Hirntoddiagnostik im Weg. Foto: Caroline Seidel/dpa

Caroline Seidel

(dpa)