Sequels, Prequels, Altbekanntes – Sei mal kreativ, Hollywood!

Hollywood scheint lieber im Dornröschenschlaf zu verweilen, anstatt einmal etwas Innovatives auf die Leinwand zu bringen und das Publikum mit Kreativität und Leidenschaft sprichwörtlich vom Hocker zu hauen. Wann kommt endlich der Prinz der Hollywood wachküsst?

Sequels sind ein Trend, der sich schon lange eingebürgert hat und leider kein Ende mehr findet. Eine Fortsetzung jagt die andere. Auch James Cameron muss dem Kassenschlager Avatar natürlich noch eins drauf setzen. Sagte ich eins? Nein, gleich 5! Sage und schreibe 5 Sequels soll es geben, in denen die blauen Wesen ihre Heimat Pandora verteidigen. Tut das wirklich Not? Der erste ist sowieso meist der erfolgreichste, warum den guten Ruf durch gleich 5 weitere auf’s Spiel setzen?

Zu den Sequels gibt es auch das Gegenstück: die Prequels. Keine Fortsetzung sondern die Vorgeschichte zum Hauptgeschehen. Doch so langsam sollte es sich doch auch ausgeprequelt haben, oder? Nein, leider nicht. Nach „X-Man“ und „Das Schweigen der Lämmer“ bekommt nun auch der Science Fiction Klassiker Alien einen Prequel. Und dem ist nicht genug! Der große Ridley Scott begnügt sich nicht mit einer lumpigen Vorgeschichte. Nein, zwei sind doch doppelt so gut, wie eine! Wie ausgesprochen innovativ!

Sehr geehrte Hollywood-Produzenten, -Regisseure und -Drehbuchautoren, fällt euch denn nichts anderes mehr ein? Etwas Neues, nie zuvor Dagewesenes! Wo ist eure Kreativität geblieben? Gibt es nur noch Prequels, Sequels, Remakes und ähnliches? Wie wäre es z.B. mit einem Betwequel? Ja, einer Folge zwischendrin! Aber auch das wäre ja nur eine Verlängerung der endlosen Fortsetzungsreihen.

Soll es denn wirklich nichts Innovativeres mehr geben? Bitte, bitte, strengt doch einmal eure grauen Zellen an und überrascht uns mit aufregenden Filmen und packender Unterhaltung. Dann braucht ihr euch auch nicht mehr über die vielen Abtrünnigen zu ärgern, die eure Filme lieber zu Hause am Computer schauen als auf Großleinwand im Kino. Lasst den Reiter von seinem hohen Ross steigen und erlaubt ihm das schlafende Dornröschen mit seinen zarten Lippen zu erwecken!

Mediziner