Sehtest: Brauche ich eine Brille?

Ein Sehtest dient der Prüfung der Sehschärfe und der so genannten Refraktion. Sollte der Verdacht bestehen, dass die Sehstärke eingeschränkt ist, so kann ein solcher Test Auskunft geben, ob das zukünftige Tragen einer Brille notwendig sein wird.

Ein solcher Test dient der Ermittlung der Sehschärfe des Auges. Dabei handelt es sich um das Auflösungsvermögen des Auges, also der Fähigkeit der Netzhaut zwei Objekte einzeln wahrzunehmen.

Sehtest – Der Weg zum Optiker

Die ideale Sehschärfe liegt bei einem Visus von 1,0. Jugendliche haben in der Regel einen besseren Blick als Erwachsene, allerdings lässt die Sehschärfe mit den Jahren oftmals nach. Es gibt zwei Formen der Beeinträchtigung des Sehens: die Fern- bzw. Kurzsichtigkeit.

Bei einem Sehtest wird geprüft, ob der Patient Zahlen, Buchstaben und andere Zeichen optisch korrekt wahrnehmen kann. Dabei werden ihm schwarze Zeichen auf einem weißen Hintergrund präsentiert, die immer kleiner werden. Als Vorsorgeuntersuchung für Kinder kommen dabei spezielle Bildtafeln zum Einsatz, die eine große Rolle für das Formenerkennen spielen.

Ablauf des Sehtests

Ein Sehtest ist keine ärztliche Behandlung. Dabei muss der Patient einzig Symbole auf einer Tafel erkennen, wobei der Optiker oder Augenarzt den Fern- bzw. Nahvisus des Patienten ermittelt. Beim Testen des Fernsehens wird zunächst das rechte Auge ohne Sehhilfe überprüft. Gegebenenfalls kommt im Anschluss eine Sehhilfe zum Einsatz. Nachdem das rechte Auge überprüft worden ist, kommt das linke Auge an die Reihe.

Beim Prüfen des Nahsehens werden den Patienten Bildtafeln in einer Entfernung von etwa 40 Zentimeter präsentiert. Auch hierbei werden die Augen getrennt voneinander untersucht.

Sehschwäche

Wurde eine Sehschwäche diagnostiziert, ist es erforderlich, dass eine Brille verordnet wird. Brillen online bestellen geht ganz einfach und ist äußerst bequem. Sie können aber auch zu einem Optiker gehen und sich die Brille vor Ort anpassen lassen.  Wer aber auf das Tragen eines schicken Brillengestells verzichten möchte, kann zu Kontaktlinsen greifen.

Mediziner
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.