Schlank aussehen: modische Kleidung in schwarz!

Schwarz macht schlank. Ist aber auch langweilig immer den gleichen Ton zu tragen, oder?

Wer schwarz trägt fällt auf. Schwarze Kleidung wird mit Beerdigung, Business oder Gothic assoziiert. Wie schwarz einfach nur schlank macht, ohne gleich weitere Gedanken bei den Gegenübern zu erzeugen, ist ganz einfach.

Es kommt auf das Material an.

Ein schwarze Jeanshose kann man mit Seidenblusen verbinden. Leicht transparente Stoffe lockern dabei das Outfit auf. Auch bunte Accessoires können ablenken. Eine dunkle Hose aus Stoff ist immer sehr auf Businesskleidung reduziert. Deswegen diesen Eindruck nicht durch Hemden verstärken, sondern lieber eng anliengende Shirts tragen. Schwarz übrigens niemals mit blau kombinieren. Manche behaupten, dass gilt auch für braun, aber ich finde Schwarz mit braun, vor allem brauen Ledergürteln, sehr schön.

Mediziner
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.