Neuer Trend aus Ungarn: günstiger Zahnersatz

Laserbehandlung beim ZahnarztImmer mehr Patienten entdecken die Möglichkeit, beim Zahnersatz durch eine Zahnbehandlung in Ungarn kräftig zu sparen. Ob Zahnkrone, Zahnbrücke, Inlay oder Onlay, die Einsparungen gegenüber einer Zahnbehandlung in Deutschland liegen häufig bei über 50% der Behandlungskosten. Wenn da nur nicht der Reiseaufwand wäre. Gerade die aufwendige Anfertigung von Zahnersatz in einem Zahnlabor erfordert meist mehrere Besuche beim ungarischen Zahnarzt oder aber einen längeren Aufenthalt vor Ort.

Was passiert beim CAD/CAM-Verfahren?

Dies ändert sich dank neuer Entwicklungen auf dem Gebiet der Zahntechnik, die es nun noch einfacher machen, sich Zahnersatz in Ungarn anfertigen zu lassen. Insbesondere moderne CAD/CAM-Verfahren werden mittlerweile von führenden Zahnkliniken in Ungarn eingesetzt. Diese erlauben die komplette Anfertigung von Zahnkronen und Zahnbrücken in einem einzigen Behandlungstermin. CAD/CAM steht für „Computer Aided Design“ bzw. „Computer Aided Manufacturing“ und bedeutet die computergestützte Anfertigung von Zahnersatz. Dabei wird der aktuelle Gebisszustand des Patienten mit einer Intraoral-Kamera eingescannt und am Computer der passende Zahnersatz modelliert. Anschließend fertigt eine vollautomatische Fräse den modellierten Zahnersatz aus einem Rohling. Als Materialien kommen dabei vor allem Keramik, aber auch Gold, Titan oder Nichtedelmetalle zum Einsatz.

Die Vorteile für den Patienten

Der große Vorteil dieses Systems liegt im hohen Komfort für den Patienten. Das Anfertigen und Einsetzen des Zahnersatzes erfolgt in nur einer Sitzung beim ungarischen Zahnarzt. Dadurch entfallen nicht nur das Anfertigen und Tragen von provisorischem Zahnersatz, sondern auch die erforderlichen Reiseaufwendungen nach Ungarn bzw. die drastische Verkürzung der Aufenthaltsdauer.

Die Vermittlung der richtigen Praxis

Derzeit verfügen allerdings nur wenige Zahnärzte in Ungarn über diese moderne Technologie.
Diese führenden Anbieter zu vermitteln hat sich das deutsche Unternehmen SanaGlobe zur Aufgabe gemacht.
SanaGlobe arbeitet vollkommen unabhängig und ist nur dem Wohl des Patienten verpflichtet. Interessenten können sich persönlich beraten und bei der Auswahl der passenden Zahnklinik unterstützen lassen. Der Service von SanaGlobe ist für Patienten vollkommen unverbindlich und kostenlos.

Bildquelle: LosRobsos – Fotolia

Mediziner