Natürliches Leben und natürliche Schönheit – der Trend zu Naturprodukten hält weiter an

Je komplexer die Welt wird, umso mehr sehnen wir uns nach Altbewährtem und Vertrautem. Die Hinwendung zur neuen Natürlichkeit in beinahe allen Bereichen unseres Lebens ist mit Sicherheit auch dieser Entwicklung zuzuschreiben. Doch nicht alleine. Je tiefer wir in die Geheimnisse der Natur blicken können, umso größer wird unser Staunen darüber, was die Natur für Leistungen zuwege bringt.

Mit Bienenwachs und Olivenöl gegen Falten

Vor allem der Bereich von Kosmetik und Gesundheit besinnt sich immer mehr auf natürliche Produkte. So gibt es mittlerweile eine ganze Industrie, die auf Schönheitsprodukte aus Olivenöl oder Bienenwachs setzt. Und das nicht ohne Grund. Beide Produkte sind schon von alters her wegen ihrer hautverträglichen Eigenschaften bekannt. Olivenöl besteht zu 85% aus essenziellen Fettsäuren. Diese Fettsäuren, speziell die Linolsäure, schützen die Haut vor dem Austrocknen. Doch die größte Stärke von Olivenöl ist seine antioxidative Wirkung. Olivenöl enthält Polyphenole, also starke Radikalfänger, die die Zellen schützen. Dies gilt sowohl für die innere als auch die äußerliche Anwendung.

Bio ist IN, nicht nur für die Natur, sondern auch für die eigene Gesundheit

Öko ist längst kein Schimpfwort mehr, sondern Ausdruck moderner Lebensart. Heute bedeutet Öko vor allem Genuss, Bewusstheit und Gesundheit. Dazu gehört es, schmackhafte Bio Lebensmittel zu kaufen, das Eigenheim mit Solarzellen auszustatten und sich mit dem Kostbarsten aus der Natur zu pflegen und wenn möglich auch zu heilen. Die Ergänzung zum natürlichen Leben bilden fernöstliche Methoden wie Ayurveda und Yoga. Methoden also, mit denen Körper und Seele in Harmonie und Einklang gebracht werden können.

Natürlich leben heißt für die Zukunft leben

Die Sehnsucht nach den Kräften der Natur ist keineswegs hinterwäldlerisch. Ganz im Gegenteil. Die größten Innovationen der Industrie sind der Natur abgeschaut. Ob Autos, nach Gesetzen gebaut, die der Welt der Fische abgeguckt wurden, oder Lacke, die auf dem Lotuseffekt beruhen. Überall sieht der Wissenschaftler in der Natur nach, wie er es ähnlich oder besser machen kann. Kein Wunder also, dass auch der Verbraucher auf Naturkost, Bio-Lebensmittel oder Bio-Kosmetik zurückgreift, wann immer er die Gelegenheit dazu hat.

Image: emmi – Fotolia

Mediziner