Mythos Vogue

VOGUE ist die Modezeitschrift für Frauen. Seit 1892 besteht sie und ihren Durchbruch feierte sie vor allem während der Mitarbeit von drei Menschen.

Hinter diesen drei Personen steht natürlich ein großes Team an Mitarbeitern, doch ihren kreativen Köpfen hat die VOGUE es zu verdanken, dass sie einen solchen Status hat.

Diana Vreeland, Alexander Liberman sowie Anna Wintour sind das unschlagbare Trio. Es gibt Länder, die eine unabhängige Ausgabe veröffentlich. Dass heisst, dass sie nicht die gleiche Publikation wie in Amerika nur in übersetzter Sprache haben. Zu diesen Ländern zählen auch Deutschland. Wichtige Artikel werden jedoch international ausgetauscht, sodass eine einheitliche Linie bestehen bleibt. 1979 erschien das erste mal die VOGUE in Deutschland. Der Firmensitz ist in München mit Christiane Arp als Chefredakteurin.

Fakt ist, dass die internationale VOGUE einen großen Einfluss auf die Mode hat sowie Trends setzt und viele Models es für das größte halten, selbst ein Titelbild machen zu dürfen.

Mediziner
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.