Krankheiten der Wirbelsäule: Hohlkreuz

Fast jeder Mensch hatte schon einmal Rückenschmerzen. Doch genauso viele glauben, dass diese Symptome wieder verschwinden.

Das ist falsch. Wenn der Körper uns durch Schmerzen vermittelt, dass etwas nicht stimmt, sollte man dies auf jedenfall ernst nehmen und zu einem Orthopäden gehen.

Wachstum: Formveränderungen

Die Wirbelsäule ist ein Gebilde aus etwa 30 Knochen. Sieben zählen zu den Halswirbeln, zwölf zu den Brust- und 5 zu den Lendenwirbelknochen. Die Verbindung zum Beckenknochen ist gewährt durch das Kreuzbein, wo fünf Wirbelanlagen zu einem Knochen wachsen. Abgeschlossen wird die Wirbelsäule durch das Steißbein, welches aus drei bis sechs Knochenstücken bestehen kann.

Zu Beginn haben fast alle Menschen die gleiche Wirbelsäule. Es sind Faktoren von außen, die die individuelle Form bestimmt: Gewicht, Sport, Sitzen, usw.
S-Kurven

Und genau dies, Wachstum in Verbindung mit Belastung, sorgen in der Jugend dafür, dass sich die Doppel-S-Form der Wirbelsäule entwickelt. Dabei nennt man Biegungen nach vorne Hohlkreuz (Lordosen) sowie Krümmungen nach hinten, welche als Buckel bekannt sind, jedoch Kyphosen heissen. Es ist vollkommen normal, dass diese Krümmungen entstehen, es kann jedoch zu Fehlkrümmungen kommen, wodurch dann die Rückenschmerzen entstehen.

Was kann man tun?

Viele schwören auf ein Rückentraining nach dem FPZ-Konzept. Und ich bin auch der Meinung das der Sport zweimal in der Woche für maximal eine Stunde sich lohnt, auch als Vorsorge.

Mediziner

Comments (1)

  1. Holkreuz Rückenschmerzen sagt:

    Ich hatte ein Hohlkreuz, schiefes Becken, und Doppels-S-Kurve in der Wirbelsäule. Alles habe ich probiert und nichts hat geholfen (20 Jahre lang)

    Leute! Ich bin wieder vollkommen gesund! ich las im Internet über die Atlantotec-Methode und dass viele Super-Erfolg damit hatten.

    Ich habe es machen lassen und heute ist alles gerade und ich bin beschwerdefrei!

    Ich habe Freunde dahin geschickt und allen erging es nacher deutlich besser und bei einigen waren die Probleme auch weg!
    Probiert es aus, ich kanns sehr empfehlen!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.