Kein Tabu mehr: Schönheitsoperationen bei Männern

Bei Frauen sind Schönheitsoperationen schon lange kein Tabuthema mehr. Doch auch immer mehr Männer legen sich unter das Messer und lassen sich ihre Körper chirurgisch verschönern. Ob Faltenbehandlungen, Brustverkleinerungen, Lidstraffungen oder Fettabsaugungen – die Nachfrage von Männern in der Schönheitschirurgie steigt kontinuierlich.
Mann vor einer Schönheitsoperation

Männer streben nach Jugend, Schönheit und Perfektion

Vielleicht haben Sie auch schon das ein oder andere Mal mit dem Gedanken gespielt, ein bestimmtes Körperteil oder einen Körperbereich straffen, operieren oder mit Botox unterspritzen zu lassen. Immer mehr Männer spielen mit diesem Gedanken – immerhin ist jeder fünfte Patient in schönheitschirurgischen Kliniken, wie beispielsweise CZ-Wellmed, inzwischen ein Mann. Sie alle verbindet ein Wunsch: ein jugendlicher, schöner und perfekter Körper. Viele Männer sind unzufrieden mit dem, was sie von Natur aus haben und wünschen sich Tränensäcke, Schlupflider, Fettpolster, Narben und Co weg. Häufig – ob nun bewusst oder unbewusst – wollen Männer sich mit solchen Eingriffen Wettbewerbsvorteile bei Frauen und auch im Bereich der Karriere verschaffen und gleichzeitig mit den Schönheitsidealen mithalten.

Die beliebtesten Schönheitsoperationen bei Männern

Die meisten Schönheitsoperationen bei Männern finden zwischen dem 30. und 50. Lebensjahr statt. Sie wollen sich dem Alterungsprozess nicht ohne weiteres hingeben und lassen sich die Zornesfalte auf der Stirn, die Tränensäcke unter den Augen und viele weitere Makel entfernen oder verbessern. Die Zahl der Männer hat sich dabei zwar in den letzten Jahren erhöht, doch die Behandlungswünsche sind nach wie vor ähnlich. Am beliebtesten sind die Bauchdeckenstraffung, Schlupflid-Operationen und Fettabsaugungen. Eine Haartransplantation wird dagegen eher selten durchgeführt. Auch das Durchführen einer Faltenbehandlung oder das Facelifting, das bei Frauen ab 40 Jahren so gefragt ist, ist bei Männern eher unbedeutend. Die folgenden Schönheitsoperationen sind bei Männern am häufigsten gefragt:

– 1. Platz: Fettabsaugung am Bauch und an der Hüfte
– 2. Platz: Lidstraffung
– 3. Platz: Nasenkorrektur
– 4. Platz: Brustverkleinerung

Schönheitsoperationen ein Männerthema

Die Nachfrage nach Schönheitsoperationen ist auch in der Männerwelt längst ein offenes Geheimnis. Dabei spielen vor allem Karrierewünsche und ästhetische Bedürfnisse eine große Rolle. Das Risiko einer OP nehmen daher auch immer mehr Männer in Kauf, um Ihrem eigenen optischen Anspruch näher zu kommen.

Image: detailblick – Fotolia

Mediziner