IPL auch gegen Pigmentflecken einsetzbar

Die Haut kann durch die Einwirkung der Sonne und den ganz natürlichen Alterungsprozess Pigmentstörungen entwickeln. Diese Veränderungen wie Sommersprossen, Altersflecken und Cafe-au-lait-Flecken stellen zwar kein Gesundheitsrisiko dar, sind für die Betroffenen jedoch ein kosmetisches Problem. Für die Entfernung dieser Pigmentflecken werden in der kosmetischen und medizinischen Behandlung innovative Technologien eingesetzt, die für eine dauerhafte Lösung sorgen können.

IPL – dauerhafte Entfernung von Pigmentstörungen

Hautstellen, die häufig der Sonne ausgesetzt sind, können Pigmentstörungen aufweisen. Insbesondere Menschen mit heller Haut leiden häufig darunter. Sonnenbäder und Sonnenbrand begünstigen die Entstehung von Pigmentflecken, jedoch gibt es auch angeborene Pigmentveränderungen, die ebenfalls sehr störend wirken können. Durch unterschiedliche Behandlungsverfahren lassen sich solche Pigmentflecken entfernen. Während allerdings die konventionellen Methoden wie das chemische Peeling, das mechanische Abtragen oder der chirurgische Eingriffe meist Narben verursachen und die Pigmentflecken gelegentlich wieder auftreten können, wirkt eine Behandlung mit IPL (Intense Pulsed Light) oder Laser dauerhaft und ohne Nebenwirkungen.

Die Behandlung mit IPL zur Pigmententfernung

Ob Couperose, Altersflecken, Leberflecken, Sommersprossen oder Akne, mit der IPL Behandlung lassen sich viele Hautkrankheiten behandeln. Dazu wird zunächst ein Gel auf die betroffenen Hautregionen aufgetragen. Dann kommt das IPL Gerät zum Einsatz. Das IPL bestrahlt nun die überschüssigen Pigmente und wird von, den in der Haut befindlichen Farbpigmenten, absorbiert. Dabei wird die Energie des IPL in Wärme umgewandelt, die nur auf die bestrahlten Stellen einwirkt. Das umliegende Gewebe wird daher nicht erwärmt und wird geschont. Die Pigmentstrukturen werden durch die hohe Temperatur aufgebrochen und zerstört, nach der Behandlung bildet sich daher eine leichte Verdunkelung und eine hauchdünne Kruste. Diese fällt allerdings nach einigen Tagen ab und es bleiben keinerlei sichtbare Narben zurück.

Schöne Haut ohne Nebenwirkungen

Die IPL Technologie ermöglicht es, kosmetische Behandlungen an Pigmentflecken auf schonende Weise durchzuführen. Die dauerhafte und narbenfreie Entfernung sorgt wieder für ein klares und ebenmäßiges Hautbild. Auch für die Entfernung von Tätowierungen ist die innovative Technologie einsetzbar.

Image by: Lara Nachtigall – Fotolia

Mediziner
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.