Hautgesundheit und Sonnenschutz

SonnenbrillenViele Männer denken, dass Hautpflege nur Frauensache sei und sie als Männer auch ganz gut ohne auskommen. Doch weit gefehlt: Besonders wenn es um den Sonnenschutz geht, sollten Männer ihre Haut nicht vernachlässigen. Wenn sie das doch tun, wird die Hautalterung rapide beschleunigt und welcher Mann will schon im Alter von 40 Jahren mit Falten übersät sein?

UV-Strahlen wirken zerstörerisch auf die Haut

Auch wenn Sie vielleicht glauben, dass Männer eine dickere Haut haben und somit eher vor der Sonne geschützt sind als Frauen, so müssen Sie nun leider enttäuscht werden. Männerhaut reagiert ebenso auf die UV-Strahlung wie die Haut der Frauen. Als besonders gefährlich gilt die UVA-Strahlung. Diese bewirkt nicht nur eine kurzfristige Bräune, sondern sie schädigt auch die Hautzellen. Sie kann bis in das Bindegewebe vordringen. Die UVA-Strahlung bewirkt nun, dass im Körper freie Radikale freigesetzt werden. Mit der Zeit dann lässt die Spannkraft der Haut nach und die vorzeitige Hautalterung lässt nicht lange auf sich warten. Zu folgenden Auswirkungen kann es also kommen, wenn Sie Ihre Haut nicht richtig und regelmäßig vor der Sonne schützen:

– die Haut trocknet aus
– es kann zu Gefäßerweiterungen kommen
– es können sich vermehrt Falten bilden
– unschöne Pigmentflecken bzw. Altersflecken können entstehen
– das Hautkrebsrisiko erhöht sich drastisch
– Sonnenallergie

Wie Sie Ihre Haut vor der Sonne schützen

Um Schäden auf Ihrer Haut so gut es geht zu verhindern, ist es nun also bedeutend, dass Sie Ihre Haut mit einem Sonnenschutz versehen. Alternativ können Sie sich zwar auch im Schatten aufhalten, doch selbst dort sind Sie nicht hundertprozentig vor der Sonnenstrahlung geschützt. Verwenden Sie daher am besten Sonnenschutzcremes. Vor allem im Sommer oder im Urlaub im Süden sollten Sie darauf Wert legen, auch immer wieder nachzucremen, denn der Lichtschutz hält nur für eine bestimmte Zeit an. Auch wenn Sie im Büro hinter einer Glasscheibe oder im Auto sitzen, sollte Sie solch einen Sonnenschutz auftragen, denn die UVA-Strahlen dringen auch durch Glas. Diese Ratschläge gehören u. a. auch zu den Tipps von Nivea Men Pflegecoach. Weiterhin

Sonnenschutz zur Bewahrung einer glatten und gesunden Haut

Damit Sie in Zukunft nicht auch zu den Menschen gehören, die unter einer vorzeitigen Hautalterung durch zu viel ungeschützte Aufenthalte an der Sonne leiden, sollten Sie Ihre Haut insbesondere im Sommer regelmäßig mit einer Sonnencreme versehen. Dieser Hautschutz ist auch wichtig, um das Risiko für Hautkrebs, eine Sonnenallergie und für die Entstehung von Pigmentflecken zu minimieren.

Photograph © Darren Baker – fotolia

Mediziner