Halten Sie sich Fit – Mit dem Elektrorad

Sich sein Leben lang fit zu halten, ist eines der wichtigsten Dinge im Leben. Diese erforderliche Fitness aufzubauen und zu erhalten ist besonders mit einem Elektrorad einfach zu erreichen.
Ein gewöhnliches Elektrorad © Flickr / solarthermienator

Selbst ältere Personen, die in ihrem Leben wenig oder gar keinen Sport betrieben haben, können mit einem E-Bike lernen ihren Körper neu zu trainieren und einen guten Fitnessstand zu erreichen.

Da das E-Bike den Sportler beim Treten ständig unterstützt, ist weniger Beinkraft gefordert. Somit werden die Muskeln und Gelenke weniger belastet und trotzdem effektiv trainiert. Vor allem Arthrose- und Schmerzpatienten profitieren sehr von dieser Sportart. Bewegung ohne viel Belastung ist beim E-Bike das Motto.

Der Sporter kann so längere Strecken bewältigen, ohne sich zu überanstrengen. Der Motor lässt sich optimal auf dessen Bedürfnisse einstellen. Ob mit wenig, mittlerer und starker Unterstützung gefahren wird, entscheidet der Radler ganz für sich allein. Je nach Situation und Geländegegebenheit wird die Motorunterstützung des E-Bikes immer neu angepasst. So bleibt der Spass und die Motivation erhalten, vor allem wenn ein längerer Berg ansteht.

Trotz aller Unterstützung des Motors wird der Fitnessgrad ständig verbessert, denn die Muskulatur baut sich durch das regelmäßige Training immer weiter auf. Ebenso werden das Herz und der Kreislauf gestärkt. Strecken, die vorher noch mit dem Auto gefahren wurden, können jetzt geradelt werden. Selbst zur Arbeit ist dies gut möglich, da der Radler kaum ins Schwitzen gerät.

Das Elektrorad – ein guter und sicherer Weg für eine gesunde Fitness!

Quelle: Elektrorad

Mediziner