Gesundes Essen im Internet bestellen

Übergewicht stellt ein großes Problem in unserer Gesellschaft dar, deshalb versuchen viele Deutsche ihr Idealgewicht zu erreichen und das am liebsten ohne Hilfe von Diäten oder zu hungern. Demzufolge sollte nicht nur darauf geachtet werden, dass man viel Sport treibt, sondern auch wie man sich richtig ernährt. Dazu gehört viel Trinken, viel Obst und Gemüse essen, das Essen von Fleisch reduzieren, gesunde Öle und Fette essen wie z.B. Olivenöl. Wobei es sich nicht immer einrichten lässt, sich bei einem stressigen Berufsalltag ausgewogen zu ernähren, vor allem dann, wenn nur der Pizzaladen, die Currywurstbude oder der Dönerladen an jeder Ecke zu finden sind.



Eine kleine Rechnung

Eine Alternative dazu wäre: Essen bestellen. Da der Lieferservice immer noch einen Fast-Food-Ruf hat, wissen die meisten Menschen gar nicht, dass es mittlerweile Lieferservices für fast alle Geschmacksrichtungen gibt. Jeder Mensch sollte am Tag mindestens 1200 – 1500 Kilokalorien (kcal) zu sich nehmen, alles was darunter liegt ist zu wenig, alles was darüber liegt ist zu viel. Man sollte ebenso darauf achten, sich abwechslungsreich und nicht zu fett zu ernähren. Auch sagt man, dass es nicht gesund ist abends nochmal etwas Warmes zu Essen.
Die Verbrauchsmenge von Kalorien lässt sich einfach ausrechnen:
• Täglicher Grundumsatz in [kcal] für Männer:
66,47 + 13,7 × Gewicht [kg] + 5 × Körpergröße [cm] − 6,8 × Alter [Jahre]
• Grundumsatz in [kcal/24 h] für Frauen:
655,1 + 9,6 × Körpergewicht [kg] + 1,8 × Größe [cm] − 4,7 × Alter [Jahre]

Diese Lebensmittel fördern die gesunde Ernährung

Wer den ganzen Tag Sport treibt, muss natürlich mehr Kalorien zu sich nehmen als jemand, der den ganzen Tag im Büro sitzt. Wenige Kalorien haben Lebensmittel wie:
– Gemüse
– Obst (Kirschen, Weintrauben, Bananen und Avocado nur in Maßen)
– Joghurt mit wenig Fett (am besten Naturjoghurt)
– Käse und andere Milchprodukte (am besten fettarm)
– mageres Fleisch (besonders Huhn und Pute)
– Fisch (fördert Fettabbau und ist super gesund)
– wenn Süßes, dann: Schokolade ab 70% Kakaogehalt oder Schokomolke, Gummibärchen, Nüsse.

Gesund bestellen

Lieferdienste erfreuen sich seit geraumer Zeit an zunehmender Anerkennung. Denn anstatt Pizza, Burger oder Gyrosplatte bieten sie gesunde Speisen schnell und stressfrei per Lieferdienst. Abwechslungsreiche Menüs für jeden Geschmack. Denn Lieferdienste bringen nicht nur herzhafte Mahlzeiten. Auf den meisten Seiten kann von Kuchen über Wein, Pfannkuchen, Salat und von Amerikanisch bis Chinesisch alles bestellt wird, was das Herz begehrt. So kann der saftige Chicken- oder der leckere italienische Salat direkt ins Büro oder gemütlich zu ihnen nach Hause bestellt werden. So ist es sehr einfach, gutes und gesundes Essen bei der Arbeit oder Zuhause zu genießen.

Bild: Inga Nielsen – Fotolia

Mediziner
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.