Gesund essen im Büro – so einfach geht’s

So ein Büroalltag kann ganz schön stressig sein. Termindruck, Besprechungen und ständige Telefonbereitschaft führen zu Dauerstress und greifen die körperliche und psychische Substanz gravierend an. Um allen Anforderungen im Beruf gerecht zu werden, sollten Sie Pausenzeiten einplanen und Wert auf eine ausgewogene Ernährung legen. Mineralstoffe, Vitamine und Kohlenhydrate sorgen für ein Ansteigen der Leistungskurve und sind ausschlaggebend für Power, Vitalität und Effektivität im Beruf.

Ein guter Start in den Tag

Machen Sie um den Bäcker an der Ecke, der Sie mit allerlei Süßkram lockt, einen großen Bogen. Süße Speisen lassen zwar den Zuckerspiegel kurzzeitig in die Höhe schnellen und lösen ein Wohlgefühl aus, doch der Hunger stellt sich schon nach kürzester Zeit wieder ein. Sinnvoller ist es, wenn Sie den Morgen mit einem Frühstück aus Vollkorn- und Milchprodukten und vor allem mit frischem Obst beginnen. Diese Produkte enthalten wichtige Kohlenhydrate, die Ihr Körper als Energieschub benötigt. Achten Sie besonders darauf, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, denn damit beugen Sie nicht nur Verstopfungen und Verdauungsproblemen vor, sondern fördern auch die Konzentration. Optimal wären 1,5 Liter stilles Wasser über den gesamten Tag verteilt.

Gesundes Essen macht glücklich

Wenn Sie das Mittagessen im Büro einnehmen, dann haben Sie mehrere Möglichkeiten einer gesunden Ernährungsweise. Sie können schon am Vorabend gesunde und leichte Gerichte zubereiten und diese dann in der Mittagspause in der Mikrowelle aufwärmen. Wählen Sie dabei kalorienarme Gerichte wie Kartoffeln und Quark, die nicht so schwer im Magen liegen. Viele Firmen besitzen eine eigene Kantine, in der ganz unterschiedliche Menüs zur Auswahl stehen. Entscheiden Sie sich lieber für gedünstete oder gekochte Speisen und lassen Sie fetthaltige Kalorienbomben wie mächtige Bratenportionen oder Pommes frites links liegen. Als Vorspeise bietet sich ein gemischter Salat mit einem fettarmen Dressing an. Wenn Sie Wert auf einen Nachtisch legen, dann tauschen Sie klebrige Süßspeisen gegen frisches Obst oder frisch gepressten Saft. Sie können sich aber auch Ihre eigens zusammengestellten Gerichte von einem Lieferservice bringen lassen. Die Speisen werden immer frisch zubereitet und auf dem schnellsten Weg zum Kunden gebracht.

Vitalität, Kraft und Lebensenergie

Möglichkeiten gibt es viele, um sich auch im Büro gesund zu ernähren. Mit der richtigen Auswahl an Zutaten lassen sich wunderbar leichte und schmackhafte Speisen kreieren, die ein Völlegefühl unterbinden und dem Körper neue Energie geben. So gut gestärkt trotzen Sie den schwierigsten Arbeitsbedingungen mit Leichtigkeit.

Bild: HLPhoto – Fotolia

Mediziner
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.