Der Gesundheit Gutes tun – Wellnessurlaub in Südtirol

Südtirol ist ein echtes Wellnessparadies. Im Rücken der Bergwelt herrscht ein besonders angenehmes Klima und es weht stets ein leichter Wind. Das lässt einen den Alltag schnell vergessen und hilft dabei, Stress abzubauen. Zu einem echten Wellnessurlaub gehört natürlich auch das passende Angebot an Ernährungs-, Bewegungs- und Entspannungsübungen.

Inmitten unberührter Natur ist es besonders leicht, sich einmal ganz auf sich selbst zu besinnen und verwöhnen zu lassen, sei es durch angenehme Massagen mit wohlriechenden Ölen, durch Körper und Gesichtspackungen in Form heimischer Naturprodukte, bei Wasserkuren oder auch im Heubad. In dieser Region wird Wert auf Natürlichkeit gelegt, und deswegen kommen auch bei den Produkten für die Schönheit und das Wohlbefinden heimische Gräser, Pflanzen und Moose zum Einsatz. Diese werden zum Beispiel als Zusatz zum Dampfbad gegeben oder als Aufguss in der Sauna verwendet. Die frischen Kräuter und Gräser riechen nicht nur gut, sie stärken auch das Immunsystem und sollen bei Krankheiten wie Schuppenflechte und Rheuma helfen.

Gesunde Ernährung und Bewegung vor wunderschöner Bergkulisse

Viele spezielle Wellnesshotels in Südtirol bieten zudem eine spezielle Ernährungsberatung an und setzen ihre Besucher kurzerhand auf eine leckere Diät. Diese soll dabei helfen, sich von innen zu reinigen und so zu einem besseren Körpergefühl zu kommen. Bei der Diät geht es nicht darum zu hungern, sondern sich ausgewogen und vollwertig zu ernähren und dazu gehören beispielsweise knackige Salate, Gebirgskäse aus der Region und ein gutes Stück Fleisch. Schließlich macht die Höhenluft hungrig.

Wer sich viel entspannt und die Seele baumeln lässt, der sollte zwischendurch auch aktiv werden. Das lohnt sich besonders im wunderschönen Südtirol. Viele Hotels bieten geführte Ausflüge in die Berge, Wanderungen im Tal oder eine Tour mit dem Mountainbike. Außerdem verfügen die meisten Hotels über Schwimmbäder, Tennisplätze und manche sogar über Golfanlagen. Dort können die Besucher dann auswählen, welche Sportart sie am meisten interessiert und darin auch Kurse belegen.

Wenn sich der Sommer über Südtirol senkt und der Winter einsetzt, dann ist die gesamte Gegend ein echtes Skiparadies. Nach einer aufregenden Abfahrt im Schnee ist es dann besonders angenehm, sich in die heiße Sauna zu setzen oder im Whirlpool einen leckeren Kräutertee zu genießen.

Eine Übersicht über Wellnesshotels in Südtirol findet sich auf selectedhotels.it.

Dieses Bild: Rangzen – Fotolia

Mediziner
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.