Der essentielle Wert der Apotheke

Die Apotheke hat einen essentiellen Wert in der heutigen Gesellschaft gewonnen. Es gibt kaum einen Ort, an dem man so viel für seine Gesundheit tun kann. Dabei nehmen nicht nur die Arzneimittel einen sehr wichtigen Punkt ein – gerade die persönliche Beratung macht den Wert der Apotheken heute aus.

Versandapotheke

In den letzten Jahren kam ein neuer Trend auf – die sogenannten Versandapotheken. Diese Online Apotheken versprechen ihren Kunden günstigere Preise, weil sie aufgrund der entfallenden Ladenmiete Medikamente günstiger anbieten können als „normale“ Apotheken. Auch der Kauf von rezeptpflichtigen Arzneimitteln ist möglich, jedoch ein sehr wichtiger Aspekt fehlt hier: Die persönliche Beratung. Einem Apotheker, der in Fleisch und Blut vor einem steht, kann man besser vertrauen als einer Telefonhotline.

Vorbeugen durch gesunden Lebensweise

Die Apotheke nimmt aufgrund der großen Auswahl an Arzneimitteln, die hier erhältlich sind, einen sehr wichtigen Punkt in der persönlichen Gesundheit ein. Aber nicht nur Produkte, die gegen Erkrankungen helfen, sind hier erhältlich. Auch das Wohlbefinden kann durch die Mittel, die sich in den Apotheken wiederfinden, gestärkt werden. Meist sind auch unterschiedliche Öle und Salze erhältlich, mit denen beispielsweise ein entspannendes Bad vorbereitet werden kann, in dem man sich vom stressigen Alltag erholen kann. Diese Mittel dienen natürlich auch zur Vorsorge. Wer sich regelmäßig in seiner Apotheke über die saisonalen Erkrankungen informiert, sei es nun die Grippe oder Heuschnupfen, der kann damit einen wertvollen Beitrag zur eigenen Vitalität leisten. Denn Menschen, die das ganze Jahr über ausgeglichen sind und über ein gutes Immunsystem verfügen, sind weitaus weniger anfällig für Krankheiten.

Mangelerscheinungen

Zwar ermöglicht es der große technische Fortschritt den Menschen, auch im Winter gesundes Sommergemüse und Obst aus dem Süden weitgehend frisch zu essen. Manchmal muss man aber der Ernährung ein wenig auf die Sprünge helfen, um gesund zu bleiben. Vegetarier beispielsweise leiden oft an Eisenmangel, der durch den Verzicht auf Fleisch verursacht wird.
Aber jeder Mensch kann mit diversen Mitteln aus der Apotheke seiner Gesundheit auf die Sprünge helfen und einem Nährstoff- oder Vitaminmangel vorbeugen. Besteht der Verdacht auf eine Mangelerscheinung, sollte zuerst ein Haus- oder Facharzt aufgesucht werden und anschließend eine der nahegelegenen Apotheken, wo die benötigten Nährsalze oder Tabletten bequem gekauft werden können.

Foto: Michael Tieck – Fotolia.com

Mediziner
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.