Das hilft bei Erkältung – Tipps und Hausmittelchen

Kranker MannJeder kennt das Gefühl, wenn er sich wahrscheinlich mal wieder eine Erkältung eingefangen hat: eine verstopfte Nase, Druckgefühl auf den Ohren, Müdigkeit, Energielosigkeit. Starke Medikamente sind aber nicht immer nötig. Welche Hausmittel wirklich helfen und welche Tipps etwas taugen erfahren Sie hier.

Warme Wickel

Schon die Großmutter hat sie gekannt und erfolgreich angewendet – warme Wickel. Sie helfen die Durchblutung zu verbessern und sorgen für angenehme Wärme an der angewendeten Stelle. Die Anwendung ist allerdings nicht ganz leicht, denn bei falschem Gebrauch kühlt der Körper schnell aus. Warme Wickel bestehen aus drei Lagen. Die unterste sollte schmaler sein wie die oberen, damit die Wärme erhalten bleibt. Tauchen Sie zuerst die erste Lage in etwa 45 Grad warmes Wasser und wringen Sie sie gut aus. Anschließend wickeln Sie das warme Tuch faltenfrei um Hals oder Brustkorb und legen darauf die anderen beiden Lagen an. Der warme Wickel sollte mindestens eine halbe Stunde, besser aber länger an der Stelle verbleiben.

Weitere Tipps für die Genesung

Eine Erkältung ist in der Regel keine beunruhigende Krankheit. Nach einigen Tagen ist Sie meist wieder verschwunden. Um die Genesung zu beschleunigen, sollten Sie viel trinken, vorzugsweise warmen Tee. Ruhe kann bei der Heilung Wunder bewirken. Sollte ihnen das nicht ausreichen, können Sie auch homöopathische Mittel anwenden um die Krankheit zu bekämpfen. Ein besonders hilfreiches Medikament bei Erkältungs-Krankheiten ist Globuli. Beziehen können Sie dieses und andere Medikamente zum Beispiel auch im Internet unter www.juvalis.de. Homöopathische Mittel sind für leichte Erkrankungen vor allem ideal, weil sie Naturheilmittel sind und den Körper in seiner eigenen Abwehrreaktion und Genesung sanft unterstützen.

Abwarten und Tee trinken

Wenn Sie eine Erkältung bekommen, sollten Sie zuerst auf bewährte Hausmittel, wie beispielsweise warme Wickel zurückgreifen. Reicht das nicht aus, den Heilungsprozess zu beschleunigen, versuchen Sie es doch einmal mit der Homöopathie. Generell gilt, dass sich viel Ruhe gönnen und Tee trinken die beste Medizin bei Erkältungskrankheiten sind.

Image: unpict – Fotolia.com

Mediziner