Auf die Gesundheit achten

Auf seine Gesundheit sollte jeder achten, denn ohne Gesundheit hat alles andere keinen Wert. Dazu gehört auch eine regelmäßige Vorsorgeuntersuchung.
Die meisten Menschen gehen alle sechs Monate zum Zahnarzt, auch wenn sie keine Zahnschmerzen haben. Sie lassen nur eine Vorsorgeuntersuchung machen. Besuche beim Arzt sind schon seltener, aber ganz selten ist ein Besuch beim Augenarzt. Allerdings gehören die Augen genauso zu einem gesunden Körper und viele Erkrankungen sind leichter zu behandeln, falls man sie rechtzeitig erkennt.

Manche Menschen scheuen den Gang zum Augenarzt, weil sie Angst haben, dass sie doch eine Brille benötigen. Wenn eine Sehschwäsche diagnostiziert wurde, dann muss eine Brille getragen werden. Doch sie wollen keine Brille tragen und Kontaktlinsen sind ihnen zu mühsam einzusetzen. Es gibt jedoch die Möglichkeit in diesem Fall auf Tageslinsen zurückzugreifen. Man trägt normalerweise eine Brille, aber für besondere Anlässe kann man Tageslinsen nehmen. Dann merkt niemand, dass man eigentlich eine Brille trägt. Tageslinsen eignen sich hervorragend für einen einmaligen Gebrauch, wenn man keine Brille tragen will.

Jedenfalls sollte man seine Augen auch untersuchen lassen, falls sie schlechter geworden sind, muss man früher oder später ohnehin auf eine Sehhilfe zurückgreifen.

Mediziner